Lebenslauf

Michael Müller
Ahornweg 45
33790 Halle in Westfalen

Persönliche Daten

Geburtsdatum: 20. Februar 1976
Staatsangehörigkeit: deutsch
Familienstand: verheiratet, seit 08.05.2004
Kinder: Luis, 14 Jahre und Till, 11 Jahre

Berufliche Erfahrung

02/2019 bis heute conform GmbH, Messebau


• Leiter des Finanz- und Rechnungswesens / Head of Department
(Finanzbuchhaltung, Controlling, Monats- und Jahresabschlüsse)
• Teamleitung von 2 Mitarbeitern
• Überwachung Fristen, Arbeitsabläufe und Urlaubsplanung des Teams
• Ansprechpartner für Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
• Verantwortlicher für verschiedene Projekte (z. B. Verfahrens-
dokumentation, Digitale Rechnungsverarbeitung, Stromsteuer-
erstattungsverfahren, Vorsteuererstattungsverfahren Ausland, etc.)
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken
• Key-User für das ERP-System work4all
• Die Aufzählung meines Aufgabenbereichs ist nicht erschöpfend. Weitere De-tails entnehmen Sie bitte dem Zwischenzeugnis der conform GmbH vom 08.10.2020


04/2017 bis 01/2019 IWN GmbH & Co. KG, Metallverarbeitung
• Leiter des Finanz- und Rechnungswesens / Head of Accounting (Finanz- und Lohnbuchhaltung, Controlling, Monats- und Jahresabschlüsse)
• Teamleitung von 4 Mitarbeitern
• Überwachung Fristen, Arbeitsabläufe und Urlaubsplanung des Teams
• Ansprechpartner für Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
• Verantwortlicher für verschiedene Projekte (z. B. Verfahrens- dokumentation, Digitale Rechnungsverarbeitung, Stromsteuer- erstattungsverfahren, etc.)
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken
• Key-User für das ERP-System APplus

04/2015 bis 03/2017 Tomik + Partner mbB Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft,
Halle (Westf.)
• Teamleitung von 2 festangestellten Mitarbeitern und einer Auszubildenden
• Überwachung Fristen, Arbeitsabläufe und Urlaubsplanung des Teams
• Selbständige Betreuung eines eigenen Mandantenstamms
• Erstellung von Steuererklärungen (Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Gesonderte und einheitliche Erklärungen)
• Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen unterschiedlicher Rechtsformen (Einzelunternehmen, GmbH, GmbH & Co. KG)
• Externe EDV-Betreuung von Mandanten in Sachen DATEV Unternehmen Online
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken

05/2012 bis 03/2015 Kanzlei StB vBP Werner Rüting, Gütersloh
• Selbständige Betreuung eines eigenen Mandantenstamms
• Erstellung von Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen
• Erstellung von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen für Unter- nehmen unterschiedlicher Rechtsformen (überwiegend GmbH & Co. KG) und dazugehöriger Steuererklärungen
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken und bzgl. EDV-Problemen/-Fragen

12/2008 bis 04/2012 Kanzlei StBin Brunhilde Dreier, Gütersloh
• Selbständige Betreuung eines eigenen Mandantenstamms
• Erstellung von Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen
• Erstellung von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen für Unter- nehmen unterschiedlicher Rechtsformen (überwiegend GmbH & Co. KG) und dazugehöriger Steuererklärungen
• Externe EDV-Betreuung von Mandanten
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken und bzgl. EDV-Problemen/-Fragen

01/2008 bis 11/2008 Sozietät StB Lüker und Junker, Halle (Westf.)
• Selbständige Betreuung eines eigenen Mandantenstamms
• Erstellung von Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen
• Erstellung von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen für Unter- nehmen unterschiedlicher Rechtsformen (überwiegend GmbH & Co. KG) und dazugehöriger Steuererklärungen
• Externe EDV-Betreuung von Mandanten
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken und bzgl. EDV-Problemen/-Fragen

05/2006 bis 12/2007 Kanzlei StB Ferdinand Begger, Bielefeld
• Selbständige Betreuung eines eigenen Mandantenstamms
• Erstellung von Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen
• Erstellung von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen für Unter- nehmen unterschiedlicher Rechtsformen (überwiegend GmbH & Co. KG) und dazugehöriger Steuererklärungen
• Einweisung/Anlernen der Auszubildenden
• Externe EDV-Betreuung von Mandanten
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken und bzgl. EDV-Problemen/-Fragen

04/2000 bis 04/2006 Kanzlei WP/StB Rudolf Tomik, Halle (Westf.), ab 04/2000 Am 01.01.2002 Übergang der Kanzlei WP/StB Rudolf Tomik zur Sozietät „Tomik+Tomik Wirtschaftsprüfer Steuerberater“
• Teamleitung von 2 festangestellten Mitarbeitern und einer Auszubildenden
• Überwachung Fristen, Arbeitsabläufe und Urlaubsplanung des Teams
• Alleiniger Ansprechpartner für den Mandantenstamm des Teams
• Überwachung und Kontrolle von Finanz- und Lohnbuchhaltungen und Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen unterschiedlicher Rechtsformen (überwiegend große Einzelunternehmen, GmbH und GmbH & Co. KG) und dazugehöriger Steuererklärungen
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken und bzgl. EDV-Problemen/-Fragen

1998 bis 03/2000 Kanzlei StB Dirk Siekendiek, Steinheim (Westf.)
• Selbständige Betreuung eines eigenen Mandantenstamms
• Erstellung von Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen
• Erstellung von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen für Unter- nehmen unterschiedlicher Rechtsformen und dazugehöriger Steuer- erklärungen
• Betreuung des Kanzlei-EDV-Netzwerks (Betreuung der Einführung des EDV-Netzwerks, Schulung der EDV-unerfahrenen Mitarbeiter in DATEV und Microsoft Office, Regelmäßige Updateinstallationen durchgeführt)
• Externe EDV-Betreuung von Mandanten

1995 bis 1997 Kanzlei WP/StB Rudolf Tomik, Halle (Westf.)
• Betreuung eines eigenen Mandantenstamms im Team
• Erstellung von Einkommensteuererklärungen
• Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen
• Erstellung von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen für Unter- nehmen unterschiedlicher Rechtsformen und dazugehöriger Steuer- erklärungen

Ausbildung
Schulbildung: Grundschule Künsebeck, 1982 bis 1986 Hauptschule Halle (Westf.), 1986 bis 1992 Schulabschluss: Sekundarabschluss I Typ 10 B (Fachoberschulreife mit Q-Vermerk)

Berufsausbildung: Ausbildung zum Steuerfachangestellten, 1992 bis 1995 in der Kanzlei von WP/StB Rudolf Tomik, Halle (Westf.)

Zusatzqualifikationen
Weiterbildung: Bilanzbuchhalterprüfung vor der IHK Westfalen-Lippe in 01/2001 erfolgreich
abgeschlossen

Besuch des Vorbereitungslehrgangs auf die Steuerfachwirtprüfung 2003/2004 des Studienwerks der Steuerberater (ohne Ablegung der der schriftlichen Prüfung – zur Vorbereitung auf den Steuerberater-Lehrgang)
Besuch des Vorbereitungslehrgangs auf die Steuerberaterprüfung

2005/2006 der Steuerberaterlehrgänge Dr. Bannas (Schriftliche Prüfung in 10/2005 nicht erfolgreich abgelegt.)
Besuch des Vorbereitungslehrgangs auf die Steuerberaterprüfung 2007/2008 der Steuerberaterlehrgänge Dr. Bannas (Schriftliche Prüfung in 10/2007 nicht erfolgreich abgelegt.)

EDV-Qualifikationen: EurIC-zertifizierter PC-Anwendungsberater (EurIC = Europäisches Informatikzentrum)
Microsoft Excel für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
Microsoft Excel Makroprogrammierung und Automatisierung (VBA)
Microsoft Word für Anfänger und Fortgeschrittene
CNA (Certfied Netware Administrator) von Novell
Besuch diverser DATEV-Seminare für die fortgeschrittene Anwendung der DATEV Software, insbesondere Kanzlei-Rechnungswesen

Fremdsprachen: Englisch (Erweiterte Grundkenntnisse)

Erfahrung Teamarbeit/Teamleitung:
WP/StB R. Tomik bzw. WP/StB Tomik+Tomik
• Zunächst langjährige Erfahrung als Mitglied eines 3-4 Personen-Teams.
• Später langjährige Erfahrung als Leiter eines Teams von 3-4 Mitarbeitern.
• Koordination der Arbeitsabläufe und der Fristeneinhaltung im Team.
• Kontrolle von vorbereiteten Buchhaltungen, Lohnauswertungen, Steuererklärungen und Jahresabschlüssen
• Unterstützung der Mitarbeiter im Team und anderer Kollegen bei fachlichen Fragestellungen und bei EDV-Problemen
• Einweisung/Anlernen der Auszubildenden
• Eigener Tätigkeitsschwerpunkt: Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen
StB vBp.Werner Rüting
Einweisung/Anlernen der Auszubildenden

Weitere Kanzleien
In den Kanzleien Dirk Siekendiek, Ferdinand Begger, Lüker und Junker und Brunhilde Dreier gibt es keine strikte Einteilung in Arbeitsteams. Kollegen die sich ein Büro teilen unterstützen sich jedoch gegenseitig.

IWN GmbH & Co. KG, Metallverarbeitung
• Leiter des Finanz- und Rechnungswesens / Head of Accounting
• Teamleitung von 4 Mitarbeitern
• Überwachung Fristen, Arbeitsabläufe und Urlaubsplanung des Teams
• Ansprechpartner für Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
• Verantwortlicher verschiedene Projekte und Sonderaufgaben
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken
• Key-User und Ansprechpartner für das ERP-System APplus

conform GmbH, Messebau
• Leiter des Finanz- und Rechnungswesens / Head of Department
• Teamleitung von 4 Mitarbeitern
• Überwachung Fristen, Arbeitsabläufe und Urlaubsplanung des Teams
• Ansprechpartner für Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
• Verantwortlicher verschiedene Projekte und Sonderaufgaben
• Ansprechpartner hinsichtlich verschiedener Steuerproblematiken
• Key-User und Ansprechpartner für das ERP-System work4all

Weiterbildung Kommunikation:
Kanzleiinterner Workshop nach der regulären Arbeitszeit. Je Thema 2 Zeitstunden.
Leitung: Brigitta Kemner, Business und Personal Coaching
11.08.2015 Basiswissen Kommunikation
01.09.2015 Menschenkenntnis
22.09.2015 Die Magie der Sprache
06.10.2015 „Überzeugen und klären“
13.10.2015 Führen mit Fragen
20.10.2015 Sprachstil, Körpersprache und Rhetorik
27.10.2015 Wirksamer Umgang mit Stress, Druck und Emotionen
10.11.2015 Wirksame Kommunikation mit „Problempersonen“ mit Hilfe des persolog Profils
19.01.2016 Selbstmarketing und der erste Eindruck

Hobbys:
Sport (Fitnessstudio), Computer/Technik, Programmieren, Politik (Kommunalpolitik), Klavier spielen